Den Appetit austricksen

Abnehmen beginnt im Kopf und stellt täglich eine Überwindung dar, den kleinen und großen Versuchungen im Alltag zu widerstehen. Wir haben für Sie ein Paar Tricks zusammengestellt, mit denen Sie Ihren Appetit überlisten und in den Griff bekommen können. 


Gesund in den Tag starten

Beginnen Sie ihren Tag mit einem eiweißhaltigen Frühstück. Dieser hält länger satt und man nimmt im Durchschnitt weniger Kalorien zu sich. Ob Porridge oder Protein-Pancakes, es gibt zahlreiche leckere Rezepte, welche Sie unterstützen gesättigt und gesund in den Tag zu starten. 


Aus den Augen, aus dem Sinn!

Verstauen Sie verlockende Lebensmittel wie Softdrinks, Süßigkeiten und Chips außer Sichtweite, oder verbannen Sie diese komplett aus Ihrem Leben. Der Weg in den Keller ist ein größeres Hindernis als wenn die Lieblingsschokolade beim Aufmachen der Schranktür sofort ins Auge springt.


Schlaf dich Schlank

Mindestens acht Stunden Schlaf täglich wirken sich wohlwollend auf Ihren Appetit aus. Es ist nachgewiesen, dass ausreichender Schlaf weniger Heißhunger-Attacken hervorruft, da im Schlaf vermehrt appetithemmende Hormone ausgeschüttet werden.

 

Weniger ist mehr

Schaufeln Sie nicht Ihren Teller voll. Je mehr Essen sich auf Ihrem Teller befindet, desto mehr werden Sie essen. Falls Sie danach noch hungrig sein sollten, trinken Sie ausreichend oder nehmen Sie sich eine kleine Portion nach.

 

Schweigen ist Silber, reden ist Gold

Reden und unterhalten Sie sich mit Ihrer Familie und Ihren Tischnachbarn. Wenn man sich während dem Essen unterhält isst man deutlich langsamer und nimmt dadurch auch weniger Nahrung zu sich.


Gesunde Vorspeisen

Essen Sie eine gesunde Suppe vorweg. Wenn Sie eine Suppe bereits vor dem Hauptgang essen sättigt diese und Sie nehmen beim Mittagessen insgesamt weniger Kalorien zu sich.


Still den Heißhunger

Den Heißhunger können Sie mit einem großen Glas Wasser austricksen. Dieser füllt den Magen vor dem Essen oder dem Naschen und gibt Ihnen ein leichtes Völlegefühl.